© Atelier MARIA CEPISSAKOVA

 
Maria Cepissakova
Maria Cepissakova

05.04.1985 in Košice, Slowakei geboren

2000-2004 Kunstgewerbeschule in Košice,
Fachrichtung Keramik und Porzellan
2004 Fachabitur
2005-2013 Akademie der Bildenden Künste München,
Studium bei Prof. Norbert Prangenberg

2013 Januar – Diplom

Seit Juni 2013 selbstständig tätig als Künstlerin mit eigenem Atelier in München, Westend

Aus einer Künsterfamilie stammend verbrachte ich schon als Kind viel Zeit im väterlichen Atelier und in der Holzbildhauerwerkstatt meines Großvaters. Dadurch entwickelte sich bei mir bereits sehr zeitig ein natürliches Interesse an der schöpferischen Tätigkeit. Dies war wegweisend für meinen weiteren beruflichen Werdegang.
Während  meiner Keramikausbildung an einer traditionellen Kunstgewerbeschule bin ich dann verstärkt mit den Materialien Porzellan und Ton in Berührung gekommen. Auf Grund der frühen Faszination und meiner anschließenden akademischen Ausbildung an der Kunstakademie besteht mein Anliegen darin, die traditionelle Handwerkskunst mit der zeitgenössischen Kunstsprache zu verbinden. Im angewandten Bereich sowie in der bildenden Kunst werde ich durch experimentelle Neugier angetrieben und befinde mich ständig auf der Suche nach neuen und eigenen Ausdrucksformen. Aus meinem künstlerischen Verständnis heraus verbinde ich die mir angeeigneten technologischen Kenntnisse mit freien bildhauerischen Ansätzen.

Auf dieser Website finden Sie hauptsächlich Werke meiner angewandten Kunst.
Meine Werke der bildenden Kunst und auch eine meiner großformatigen Wandarbeiten können Sie gerne bei einem Besuch in meinem Münchner Atelier betrachten.

In meinem Atelier biete ich zusätzlich regelmäßig Kurse und Workshops an.